Leistungen

Unser Leistungsportfolio

Fachtechnische Bauaushubüberwachung

Eine Bauaushubüberwachung wird durchgeführt, wenn aufgrund ferromagnetischer Störfelder, z.B. durch bestehende Bauwerke, Auffüllungen oder Leitungen, eine systematische Oberflächensondierung nicht möglich ist.

Detaillierte Infomationen

Flächensondierung

Bei einer Flächensondierung wird das zu untersuchende Gelände in verschiedene Bereiche unterteilt und sondiert. Unser 4-8 Kanal-Sondiersystem der Fa. Vallon ist mit einem GPS-Navigationsgerät ausgestattet.

Detaillierte Informationen

Bergung

Im Anschluss einer Sondierung erfolgt die Bergung der gefundenden Störkörper. Diese liegen nicht immer in Form von Munition vor. Auch andere ferromagnetische Gegenstände rufen Störungen des Magnetfelds hervorrufen.

Detallierte Informationen

Bohrlochsondierung

Wenn aufgrund von Auffüllungen (Eisen-, Brand- und Trümmerschutt, Gebäudereste) eine oberflächennahe Sondierung nicht möglich ist oder Bauträger ins Erdreich gebracht werden müssen, können wir eine Bohrlochsondierung durchführen.

Detaillierte Informationen